Zertifizierung „Dermatologische Externa-Therapie für Pflegekräfte und Fachangestellte (DDA)"

Die Sicherstellung einer hochqualitativen dermatologischen Patientenversorgung setzt adäquate personelle und materielle Ressourcen voraus. Dies betrifft nicht nur hochqualifizierte dermatologische Fachärzte, sondern auch gut trainiertes Pflege- und Fachpersonal an Kliniken und Praxen. Aufgrund der ökonomischen Rahmenbedingungen des deutschen Gesundheitssystems werden Pflegekräfte und Fachangestellte immer häufiger nicht fachspezifisch ausgebildet und eingesetzt. Gleichzeitig wächst ihre Bedeutung in der medizinischen Versorgung, ohne dass für sie bisher ausreichend zertifizierte Fortbildungsangebote existieren.

Die Deutsche Dermatologische Akademie (DDA)entwickelt und organisiert daher nicht nur zertifizierte Fortbildungsangebote für Fachärzte, sondern auch fachärztlich fundierte, praxisorientierte, zertifizierte Module für eine Fortbildung zur dermatologischen Pflegekraft/Fachangestellten.

Das vorliegende Curriculum für die "Dermatologische Externa-Therapie für Pflegekräfte und Fachangestellte (DDA)" befähigt die Absolventen, unter fachärztlicher Leitung eine spezifische, lokalisations- und phasen-gerechte topische dermatologische Externa-Therapie durchzuführen und den Facharzt bei der Patientenschulung kompetent zu unterstützen.

Dokumente

Vollständiges Curriculum: PDF

CME-Seminar-Curriculum 2013: PDF

Zertifikat beantragen

Zum Antragsformular gelangen Sie hier >>>