Zertifizierung „Ambulantes Operieren"

Bisher bestehende Abrechnungsgenehmigungen durch die Kassenärztliche Vereinigung sind nicht in der Öffentlichkeit als Qualitätsbeweis du Nachweis spezieller OP Infrastruktur darstellbar. Ziel diese Zertifikates ist es Patienten, Kassen und Öffentlichkeit erkennbar zu machen, welche Praxen und Kliniken qualitätsgesichertes ambulantes Operieren anbieten und die Bedingungen dafür erfüllen. Basierend auf KV Vorgaben - baulich, fachlich – ist eine Selbsteingabe im Internet programmiert. Geltungsdauer solange die Voraussetzungen weiter gegeben sind.

Der Erwerb des Zertifikates setzt Grundkenntnisse im Umfang des Facharztwissens "Dermatologie" voraus bzw. die offizielle Anerkennung als Facharzt/Fachärztin Dermatologie.

Dokumente

Selbstauskunft: PDF

Zertifikat beantragen

Zum Antragsformular gelangen Sie hier >>>